Skip to main content

Ried Kaltenegg

Eine nach Süden hin gerichtete Kessellage – lässt mit seinen sandigen Böden leichte und fruchtige Weine enstehen. Diese werden klassisch im Edelstahltank ausgebaut und mit Schraubverschluss verschlossen.

Ried Oberglanz

Eine der schönsten und steilsten Lagen der Südsteiermark; mit tiefgründigem Kalksteinboden und sandigen Boden mit leichten Lehmanteilen - durch den leichten Lehm werden die Weine duftiger und kraftvoller, dadurch auch ein längeres Reifepotenzial von bis zu 10 Jahren oder noch länger.

Durch die Steilheit von bis zu über 65% werden die Sonnenstrahlen von den Weinstöcken perfekt aufgenommen, was die Trauben noch besser reifen lässt. So kann man den Sommer vom Vorjahr im nächsten Jahr immer noch riechen und schmecken.

Die Weine werden klassisch im Edelstahltank vergoren und kommen im Dezember zur Reife ins große Holzfass. Im August werden die Weine der Riede Oberglanz abgefüllt und mit Naturkorken verschlossen.